ZUKUNFT ZUM QUADRAT

Mit rund 24.000 Bestandverträgen und 4.200 Gebäuden sind die Österreichischen Bundesforste einer der größten heimischen Immobilienbewirtschafter. Grundstücke und Gebäude, die wir nicht für die Forstwirtschaft benötigen, stellen wir unseren Kunden zur Verfügung: Zur Miete, in Pacht oder auch als Baurecht für unterschiedlichste Nutzungen. Dabei achten wir stets auf den Ausgleich zwischen unseren grundlegenden Säulen: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft.

Wir sehen es als unseren Auftrag, zwischen diesen drei Anforderungen ein harmonisches Gleichgewicht herzustellen und leben diese Herausforderung im Dienste aller ÖsterreicherInnen. Hohes Engagement prägt unser Vorgehen, um auch in Zukunft diesen Ausgleich sicherzustellen.

Jetzt passend Immobilien finden!
Zu unseren Angeboten